Huipil Kleid San Juan türkis mit Palmen

Regulärer Preis €350,00
Verkaufspreis €350,00 Regulärer Preis
Steuern inklusive.
24 Leute sehen sich das gerade an
  • Voraussichtliche Lieferung:May 24 - May 28

  • Kostenloser Versand: Auf alle Bestellungen über €200

Alle unsere Sendungen erfolgen per
Huipil Kleid San Juan türkis mit Palmen

Huipil Kleid San Juan türkis mit Palmen

Regulärer Preis €350,00
Verkaufspreis €350,00 Regulärer Preis
Produktbeschreibung
Huipil Kleid San Juan türkis mit Palmen

Einteiliges Huipil, unten leicht offen. Das Wort Huipil kommt vom Nahuatl-Wort Huipilli, was Bluse oder verziertes Kleid bedeutet. Der Huipil spricht und hat seine eigene Stimme. Durch jede Stickerei und jeden Stich, den Handwerker darin eingefangen haben, erzählt es Geschichten und vermittelt Gefühle.

Sein Ausarbeitungsprozess beginnt mit dem Verwirren des Fadens, um eine Kette zu bilden, die dann bereit ist, mit dem Weben zu beginnen, dem Prozess des Stickens auf dem traditionellen Webstuhl. Jedes Stück ist einzigartig und unwiederholbar, so dass es seine eigenen Besonderheiten seiner manuellen Herstellung hat, Diese kleinen Unvollkommenheiten sollten nicht als Fehler angesehen werden, sondern als Teil seines einzigartigen Charakters. Bearbeitungszeit 5-6 Wochen.

*Der Preis beinhaltet kein Zubehör

Material
Measures
Care Instructions
Additional Info
100% Baumwolle 130 cm lang
58 cm breit
Handwäsche in kaltem Wasser mit milder Seife und im Schatten trocknen Längenmaße werden von der Schulter bis zum Saum gemessen.
Die Weitenmessung erfolgt von einer Seite auf Brusthöhe.
Handwerker
Huipil Kleid San Juan türkis mit Palmen

William Ulises, San Juan Colorado, Oaxaca

Huipiles

William Ulises started the workshop with his family, His mother taught him the art of the backstrap loom. Together with his sisters and his mother they organized themselves and founded their own workshop.

Since then they have grown sustainably and prosperously. Today there are almost 30 people, ranging in age from 25 to 60 years old, working at the workshop full time.

The artisans dedicate approximately five hours a day to this work. They can´t do more hours because on the one hand, they have to take care of their families and on the other hand they have to take advantage of the natural sunlight. If the weather is bad it can be less hours. In their workshop the creation of a huipil can take up to 6–8 weeks, depending on the weather conditions. Each huipil varies according to the complexity and number of looms.

Ulises and his family are excellent people. Since I first met them they have shown nothing but kindness to me. They have invited me for dinner, showed me how they make their beautiful looms and of course shared a number of laughs with me.

They are hardworking and committed people, it is a pleasure to work with them.

Product Description

Huipil Kleid San Juan türkis mit Palmen

Einteiliges Huipil, unten leicht offen. Das Wort Huipil kommt vom Nahuatl-Wort Huipilli, was Bluse oder verziertes Kleid bedeutet. Der Huipil spricht und hat seine eigene Stimme. Durch jede Stickerei und jeden Stich, den Handwerker darin eingefangen haben, erzählt es Geschichten und vermittelt Gefühle.

Sein Ausarbeitungsprozess beginnt mit dem Verwirren des Fadens, um eine Kette zu bilden, die dann bereit ist, mit dem Weben zu beginnen, dem Prozess des Stickens auf dem traditionellen Webstuhl. Jedes Stück ist einzigartig und unwiederholbar, so dass es seine eigenen Besonderheiten seiner manuellen Herstellung hat, Diese kleinen Unvollkommenheiten sollten nicht als Fehler angesehen werden, sondern als Teil seines einzigartigen Charakters. Bearbeitungszeit 5-6 Wochen.

*Der Preis beinhaltet kein Zubehör



Material

100% Baumwolle


Measures

130 cm lang
58 cm breit


Care Instructions

Handwäsche in kaltem Wasser mit milder Seife und im Schatten trocknen


Additional Info

Längenmaße werden von der Schulter bis zum Saum gemessen.
Die Weitenmessung erfolgt von einer Seite auf Brusthöhe.

Artisan

Huipil Kleid San Juan türkis mit Palmen

William Ulises, San Juan Colorado, Oaxaca

Huipiles

William Ulises started the workshop with his family, His mother taught him the art of the backstrap loom. Together with his sisters and his mother they organized themselves and founded their own workshop.

Since then they have grown sustainably and prosperously. Today there are almost 30 people, ranging in age from 25 to 60 years old, working at the workshop full time.

The artisans dedicate approximately five hours a day to this work. They can´t do more hours because on the one hand, they have to take care of their families and on the other hand they have to take advantage of the natural sunlight. If the weather is bad it can be less hours. In their workshop the creation of a huipil can take up to 6–8 weeks, depending on the weather conditions. Each huipil varies according to the complexity and number of looms.

Ulises and his family are excellent people. Since I first met them they have shown nothing but kindness to me. They have invited me for dinner, showed me how they make their beautiful looms and of course shared a number of laughs with me.

They are hardworking and committed people, it is a pleasure to work with them.